Welche Kleidung beim Joggen?

Im Prinzip ist die Frage nach der richtigen Kleidung beim Laufen schnell beantwortet: Es gibt sie nicht. Jede Kleidung eignet sich zum Joggen. Schließlich geht es um das Sporttreiben und nicht darum, dabei gut auszusehen. Wobei letzteres natürlich ein positiver Nebeneffekt ist und deshalb wollen wir das Themen „Kleidung beim Joggen“ trotzdem einmal näher betrachten.

Früher liefen Jogger in Schlabber-Trainingshose und Kapuzenpulli durch die Gegend. Auch das hat funktioniert. Danach befand man sich zwar in unansehnlichen, mit Schweiß vollgesaugter Kleidung – aber man hat Sport gemacht. Heute geben Läufer ein halbes Vermögen für Funktionsbekleidung aus. Kunstfasern sorgen dafür, dass der Schweiß abtransportiert wird, während Baumwolle diesen mit Vorliebe aufsaugt und am Körper klebt. Gerade im Winter ist dieser Unterschied nicht unwichtig und beugt Erkältungen vor.

Es gibt Laufklamotten für jede Jahreszeit. Im Sommer reichen Shirt und Shorts, aber auch an einen Sonnenschutz sollte man denken. Im Winter freut man sich über Sportunterwäsche und Jacke. Eine Mütze verhindert das Auskühlen und bei frostigen Temperaturen gehören auch Handschuhe zum Equipment.

Praktisch sind Laufjacken mit abtrennbaren Ärmeln. So entsteht eine Laufweste, die Sie häufiger brauchen werden, als Sie meinen. Denn viele Läufer ziehen sich zu warm an. Schauen Sie aufs Thermometer, addieren Sie 10 Grad und kleiden Sie sich dieser Temperatur entsprechend. Schließlich kommen Sie ja beim Laufen ins Schwitzen oder?

Wer bei jedem Wetter joggen geht, braucht zudem eine Regenjacke. Auch hier gibt es verschiedene Modelle. Achten Sie auf körpernahe Schnitte, Details wie Taschen für Schlüssel und MP3-Player und leichte Materialien. Dann können Sie sich die Jacke zur Not um die Hüfte binden während einer Regenpause. Im Winter sind mehrere Lagen Bekleidung empfehlenswert. Unterwäsche, Fleeceshirt und gegebenenfalls eine Windjacke gepaart mit langen Hosen sind hier die erste Wahl.

Jahreszeitenunabhängig ist für Frauen ein Sport-BH wichtig. Dessen Stützfunktion hilft dabei, dass die Brust nicht zu stark auf und ab wippt. Wählen Sie die Größe des BHs aber mit bedacht aus – zu kleine BHs engen ein, zu große stützen nicht ausreichend.

Weitere Tipps und Tricks zu Laufbekleidung und Zubehör:

Laufbekleidung Winter

Im Winter benötigen Sie mehr Laufbekleidung als im Sommer, denn Sie müssen sich gegen die Kälte schützen. Zudem kann es nass werden – auch darauf sollten Sie vorbereitet sein, denn Kälte und Nässe in Kombination können bei falscher Bekleidung schnell …

Laufbekleidung Herbst und Frühling

Im Herbst werden die Tage kürzer, die Sonne scheint seltener und es regnet öfter. Der Sommer ist vorbei, aber als Läufer darf man sich trotzdem weiter farbenfroh kleiden. Nur die Art der Kleidung unterscheidet sich von der im Sommer. Das …

Laufbekleidung Sommer

Für viele Läufer ist der Sommer die schönste Jahreszeit zum Trainieren. Das liegt nicht nur am Wetter, sondern auch an der farbenfrohen Laufbekleidung für den Sommer. Während man sich im Winter mit Jacken, langen Hosen und Mützen verhüllt, sind im …

Sport-BHs

Für Frauen gehört der Sport-BH zu den wichtigsten Kleidungsstücken beim Laufen. Schon die Tennisspielerin Anna Kournikova hat uns in der Werbung beigebracht: „Only the ball should bounce“. So sollte es auch beim Joggen sein, denn beim Laufen bewegt sich der …

Welche Pulsuhr zum Laufen?

Viele Jogger laufen mit einer Pulsuhr. Denn die meisten Trainingspläne geben die Intensität der Laufeinheiten mit Herzfrequenzbereichen an. So finden z. B. Schwellen-/Tempoläufe bei 80 bis 85 Prozent der maximalen Herzfrequenz statt. Es gibt eine große Auswahl an Pulsmessern auf …

Welche Laufschuhe zum Joggen?

Geeignete Laufschuhe sind das Erste, worum Sie sich kümmern sollten, wenn Sie mit dem Hobby Laufen beginnen. Das Angebot an Laufschuhen ist riesig, denn jährlich werden zahlreiche neue Modelle auf den Markt gebracht. Sie sollten vor allem nicht am Preis …

Was kostet der Laufsport?

Im Vergleich zu anderen Sportarten ist Laufen eine günstige Möglichkeit, Sport zu treiben. Sie müssen weder einem Verein beitreten, noch teures Equipement kaufen. Natürlich ist Funktionsbekleidung besser als ein Baumwoll-Shirt, aber auch mit dem können Sie laufen gehen. Joggen kann …